Entdecken

Zurück an Land

Meistens mit dem Auto kamen wir zurück in Deutschland, in Flensburg. Irgendwie fielen uns viele nicht so schöne Dinge auf und ließen uns Skandinavien vermissen: viele Bagger, obdachlose Betrunkene, schmutzige Straßen und […]

Durch den kleinen Gürtel gleiten

Heute war die schnellste Fahrt aller Zeiten für uns. Bei Wind und Strömung glitten wir mit 9 Knoten * verrückt * Dieses Mal sahen wir alle drei Schweinswale so nah an […]

Ministadt - Maxi-Stadtmauern

Mit Gegenwind nach Fredericia zu fahren, machte unsere Yachtliste sehr stark. Wir gingen dicht an der Küste entlang, so dass die Wellen eher klein waren und wir es tatsächlich wagten, unser Müsli zu essen. […]

Klassisch, modern, Vorgeschichte

Auf unserer kurzen Reise nach Århus wehte nicht viel Wind. Zumindest für eine kurze Strecke konnten unsere Segel unsere Motordrehzahl um 1 Knoten erhöhen, dann […]

Apple Safari

Wir hatten schwere Zeiten im Yachthafen von Anholt. Der starke Wind drückte uns immer wieder auf den Pier. Wenn wir den Pier entlang gehen, können wir die Entfernung vergrößern […]

Die Wüste

Von Læsø nach Anholt fuhren wir zum ersten Mal mit Gegenwind. Die schwere Auflistung, mit der wir fertig geworden wären. Aber Wellen von der Seite ließen die Yacht rollen […]

Garneleninsel

Leider hatten wir keine Windkraft, die wir heute zum Segeln hätten nutzen können. Nun, das bedeutete auch, dass es kaum Wellen gab, die die Yacht rollen würden. Schließen […]

Hafenangeln

Wir waren froh, dass es nur eine kurze Fahrt nach Skärhamn war, weil sich das Boot aufgrund der Wellen wie eine Achterbahn anfühlte. Gerade genug, um uns an […]

Die Labyrinthfestung

Es war erstaunlich, wie nahe wir den Felsen in der engsten Passage des Tages in der Nähe von Marstrand kamen. Zufällig nahmen wir eine Kletterroute bis zur Festung Carlsten […]

Kanalausgang

Auf dem Weg nach Göteborg: In der Marina von Göteborg haben wir als erstes unsere Super-Vollpension-Toilette abgepumpt. Das hat fast zwei Stunden gedauert (!!!), weil […]